Fablab/Dingfabrik

Eine Idee aus den Niederlanden verbreitet sich. Wieder übers Gaming bin ich auf diese Idee aufmerksam gemacht worden,

https://de.wikipedia.org/wiki/FabLab

Ein Verein von Technikverrückten. Hier kommt man aber nicht hin und sagt °hier mach mal“, stattdessen wird geholfen die Probleme selbst zu lösen.

Spezialisten auf allen Gebieten der Technik geben in ausführlichen Gesprächen die nötigen Tipps um es selbst zu machen.

Auch stehen so gut wie alle Maschinen bereit um die Sachen an zu gehen.

Mein Verein die DingFabrik in Köln geworden.

Eigentlich ist der Verein nicht auf Auto/Motorrad spezialisiert, da die Technik aber die Selbe ist, kommt man hier auch damit weiter.

Weiter Gebiete sind z.B. Holz,

oder auch die feineren Tätigkeiten wie Nähen, 3D-Druck und Lasercutten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.