Stromversorgung für die Actioncam

Da ich ja schonmal gerne längere Fahrten unternehme und die Akkus der Cams nur knapp über ne Stunde halten hatte ich bis jetzt immer einen Akkupack vorne in meiner Werkzeugrolle. Ganz schön teuer die Dinger und müssen halt auch ständig nachgeladen werden. Deswegen jetzt fürn 10er auch voren eine USB-Schnittstelle verbaut. Diese ist mit Schalter zu schalten und ebenfalls vorne in der Tasche.

Ich komme öfters mal in den Regen und auch der Anschluß von der Powerbank in die Kamera hat dabei durchgehalten. Die Chinamodelle im Gehäuse haben zumindest den Regen gut überstanden. Jetzt wird die Gopro getestet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das:
Optimized with PageSpeed Ninja